• Hanf guck in die Luft

    Was guggst Du so? Achso, du meinst den Namen. Ja und? Mich kümmerts nicht. Soll doch die Lebensmittelpolizei anrücken. Denen kredenze ich ne Scheibe von dem leckeren Brot, dann sind die still! 😉 Hab ich mal erzählt, dass ich Auffrischbrote klasse finde? Nein, hab ich nicht? Na, dann. Ich liebe…

  • Zitronen-Orangensirup

    Jetzt im Sommer haben wir mehr Lust auf spritzige und aromatische Erfrischungsgetränke. Da bietet sich so ein toller Sirup geradezu an. Grundlage bilden hier Bio-Zitronen und -Orangen, da die Schale ein wichtiger Geschmacksträger ist. Den Sirup kann man das ganze Jahr herstellen, aber der Winter mit seinen zahlreichen Angeboten an…

  • Pane al Vento Mazi II

    Wie vor ein paar Tagen versprochen, kommt nun das angekündigte zweite Rezept. Wie es zum zweiten Brot kam, dürft ihr gerne hier bei der ersten Version nachlesen. Bei der zweiten Version macht das Mazi seiner Herkunft alle Ehre. Die Krume ist schön fluffig und leicht. Wie ein leichter Südwind eben!…

  • Pane al Vento Mazi I

    Vor kurzem habe ich das Mazi bestellt, da ich früher sehr gerne mit dem 812er Mehl von einer der hiesigen Mühlen gebacken habe. Das Mazi hat mich daher sehr neugierig gemacht. Typisch Frau eben! 😉 Mittlerweile gibt es das Mazi von einem meiner liebsten Lieferanten. Also hab ich mich in…

  • BISSness-Weck reloaded

    Diese wunderbaren Brötchen habe ich vor langer Zeit schon einmal gemacht. Jetzt wollte ich sie wieder einmal machen und habe festgestellt, dass es das Mehl, wie damals in der Zusammensetzung, nicht mehr gibt. Schade, denn sie entlockten den Essern ein „oh“ und „ah“ und „das schmeckt wie früher“. Das habe…

  • Bärlauchkruste

    In unseren Wäldern gibt’s jede Menge duftenden Bärlauch. Gut, hier scheiden sich vermutlich die Geister, für die einen duftet es, für die anderen..na ja, ihr wisst schon… Bekenne mich zu den „einen“ zu gehören. Da zieht ein Duft durch die Wohnung… Holla die Waldfee… Den Bärlauch verarbeite ich immer zu…

  • Schnelles Kartoffelbrot

    Ein schnelles Brot musste her. Beim Blick in den Kühlschrank stellte ich fest, dass mein ASG ganz schön viel war, noch Reste vom Kräuterquark über waren, den wir am Vortag mit Pellkartoffeln hatten. Von diesen lagen auch noch welche in einer Schüssel. Was lag also näher, kurzerhand ein Brot daraus…

  • Faulenzer

    Wie bereits erwähnt, liebe ich Einkorn. Ihr werdet also immer wieder Rezepte mit diesem wunderbaren Mehl auf meinem Blog finden. Dieses Rezept ist sehr einfach und kommt mit wenigen Zutaten aus. Ideal um morgens ofenfrische Brötchen genießen zu können.

  • 1.0 Titelbild

    1:0 Weckle

    Einkorn und Tipo 0 sind eine wunderbare Komposition. Einkorn hat einen ganz speziellen, leicht nussigen und zart lieblichen Geschmack und kommt mit einem sehr hohen Proteinanteil daher. Das Tipo 0 macht es zu einem wunderbaren Teig, der sich hervorragend verarbeiten lässt. Einkorn ist eine sehr alte Getreidesorte und zählt zu…